Callcenter – ein veraltetes Modell

Das herkömmliche Callcenter, wie es ein jeder sicherlich beruflich und privat kennenlernen musste, ist aus unserer Sicht für eine hochgradig komplexe Themenlandschaft, wie sie in der IT-Branche anzutreffen ist, gänzlich ungeeignet. Inbound (Hotlines), Outbound von Medizinprodukten, Investitionsgütern, Autoreifen, Akkupunkturnadeln, Handyverträgen, Zeitschriftenabonnements…. Kann in einem solchen heterogenen Themen-, Branchen- und Zielgruppenmix ein professioneller und fachlich fundierter Zielgruppendialog stattfinden?

Die Frage ist selbstverständlich rhetorisch gemeint, die Antwort schlicht und einfach: Nein!

Zeitgemäß hingegen sind individuell entwickelte Ansprachekonzepte, die es ermöglichen, Gespräche auf Augenhöhe mit Entscheidern und damit potenziellen Neukunden zu führen, authentisch gefärbt und gelebt und nicht mir typischen Call Center Floskeln, um so die aktuellen Pains und Bedürfnisse genannt zu bekommen, Lösungen und Ansätze für gemeinsame Projekte aufzeigen zu können und so die Entscheider zusammen mit dem Auftraggeber an einen Tisch zu bringen. Dies leistet und garantiert Sales Company!

Callcenter-ein-veraltetes-Modell-350x550

  • Callcenter
    Sales Company
  • Einheitliche Vorgehensweise nach starren Großprozessen
    Konzept- und Strategieerstellung je nach Kunde, Produkt und Lösung
  • Fluktuation bei den Mitarbeitern in laufenden Aktionen Kontakte werden nach dem Anwesenheitsprinzip verteilt (gilt vor allem bei eingesetzten Studenten und Hausfrauen)
    Feste Teams Kontinuität in der Kundenansprache durch feste Mitarbeiterzuweisung
  • rudimentäres Basiswissen aufgrund häufig wechselnder Themen, Branchen Teamzusammensetzung oft nach dem Low Skills - high Profit Prinzip
    Fachwissen durch langjährige IT-Projektarbeit
  • Lineare Vorgehensweise im Fragebogen bis zum oftmals abrupten Gesprächsende ohne Ergebnis Monotonie & Motivationsdefizit
    Spezifische Dialogmodelle durch interne Kommunikationsfortbildung Eigens entwickelte Ansprachekonzepte und Templates
  • Lediglich Lucky Shots
    Eruierung der aktuellen Pains und Gewichtung der Unternehmen je nach Potenzialwert & Lucky Shots
  • Geringe Controlling und Steuermöglichkeiten durch hohen Adressdurchfluss
    Spezielle Testballons mit konstanten Rahmenbedingungen
  • Standard Datenbankgestaltung
    Individuelle Datenbankgestaltung nach Projektanforderung mit speziellen Analysefeldern